asv aikido

Willkommen

bei der Aikido-Abteilung des ASV Lorch

Aikido, die moderne japanische Bewegungskunst

für Erwachsene, Jugendliche und Kinder

Entfall des gesamten Aikido-Trainings bis zum 10. Januar!

Auf Grund der aktuellen Corona-Situation müssen wir unser Aikido-Training weiterhin einstellen.

Wir hoffen, dass wir nach den Weihnachtsferien wieder mit dem Training beginnen können!

Änderungen werden wir hier möglichst aktuell bekannt geben.

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

Victoria und Achim Stolte
und Prüfungskommission

Dieses Jahr ist unser Training, Corona bedingt, nur mit Einschränkungen und Unterbrechungen möglich. Um so mehr freut es uns alle, dass Victoria aus der Jugendgruppe die verbliebene Trainingszeit intensiv genutzt hat. Sie hat fleißig und konzentriert geübt, so dass ihr Trainer Achim Stolte ihr rechtzeitig vor den Herbstferien (und dem nächsten Lockdown) den Gelbgurt überreichen konnte.

Herzlichen Glückwunsch von der ganzen Abteilung!

Sehr schöne Aikido-Danprüfung von Dr. Vera Oettinger

Am 10. Oktober 2020 trat Dr. Vera Oettinger von der Aikido-Abteilung des ASV Lorch in Mörfelden-Walldorf (Hessen) zur Prüfung auf den 1. Dan Aikido an und zeigte eine überzeugende Leistung. Als Uke, d. h. Angreifer, fungierten ihre Eltern Dres. Barbara und Thomas Oettinger, die beide den 7. Dan Aikido tragen und sie offensichtlich bestens auf die Prüfung vorbereitet hatten.

Dr. Vera Oettinger (Mitte vorn) mit Eltern
und Prüfungskommission

Weiterlesen

Schwungvoller Start ins Training nach den Sommerferien

Nach der langen Sommerpause und den Einschränkungen durch die Coronaregeln startete das Training nach den Ferien mit Schwung und Elan. Das Training findet in allen Gruppen zu den normalen Zeiten statt. Dieses Jahr bieten wir nach den Sommerferien keine Anfängerkurse an, da wir nicht absehen können wie sich die Coronalage entwickeln wird. Wer sich für das Aikido-Training interessiert kann aber gerne vorbeischauen und mittrainieren.

Roland und Thomas nach der überraschenden Graduierung!

Für Überraschung sorgte Thomas Oettinger: Er honorierte Rolands unermüdlichen Trainingseifer, der sich auch unter den erschwerten Coronabedingungen nicht vom Training, soweit es erlaubt war, abhalten ließ und graduierte ihn zum Orangegurt!

Herzlichen Glückwunsch an Roland von der ganzen Abteilung zum Orangegurt!

 

Ausweichtraining in Coronazeiten

Die Corona-Abstandsregeln haben uns zu einem modizifiertem Training gezwungen.

Hier kommt uns niemand zu Nahe!

Wie man sieht macht auch ein reines Waffentraining an der frischen Luft Spass.

Training macht auch mit Abstand Spass!

 

AIKIDO spricht alle an

Der Athletik-Sport-Verein Lorch hat eine jahrzehntelange Tradition und Kompetenz in Kampfsportdisziplinen und bietet schon seit über 40 Jahren Aikido an. Dies ist umso beachtlicher, als diese Kampfkunst geradezu „modern“ anmutet und ganzheitliches Training des gesamten Körpers, Stressabbau, Fitness und Spaß an der Bewegung kombiniert.

Die aus Japan stammende Kampfkunst Aikido ist für Erwachsene, Kinder und Jugendliche gleichermaßen empfehlenswert. Es gibt keine Gewichtsklassen und es spielt keine Rolle, ob der Angreifer oder Verteidiger schwerer oder leichter ist. So können auch Frauen problemlos mit Männern trainieren, zumal es im Aikido keine Wettbewerbe gibt.

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Nächste Termine

Dez
2

02.12.2020 18:00 - 21:00

Dez
8

08.12.2020 18:30 - 21:30

Dez
9

09.12.2020 18:00 - 21:00

Dez
15

15.12.2020 18:30 - 21:30

aa180 titelbild

CIMG2541.jpg
k4606 richtiges fallen.jpg
CIMG2642.jpg
mattenputzenalt.jpg